Wichtige Tipps

Grippeprophylaxe

Oscillococcinum

 

 

Damit der Winter Sie nicht kalt erwischt:

Zur Prophylaxe und Behandlung grippaler Infekte!

Das homöopatische Mittel Oscillococcinum ist für die ganze Familie geeignet und wird vorbeugend während der Grippezeit 1 mal pro Woche eingenommen. Im Akutfall einer beginnenden Grippe kann eine Oscillococcinum-Globulidosis sofort und dann alle 6 Stunden eingenommen werden. Die gesamte Globulidosis eine Viertelstunde vor oder eine Stunde nach dem Essen unter der Zunge zergehen lassen.

 

 

 

Unkonzentriert in der Schule?

Equazen ist ein Nahrungsergänzungsmittel  mit den Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA natürlichen Ursprungs.

Die Omega-3-Fettsäuren unterstützen die Funktionen des menschlichen Körpers, um die Gesundheit zu erhalten und tragen zur normalen Entwicklung und Wachstum des Organismus bei. Vor allem DHA ist ein wichtiger Bestandteil der Sehzellen sowie der reizleitenden Membranen des Gehirns und ist deshalb wichtig für deren Entwicklung und Funktion. EPA und DHA werden in die Zellmembran eingebaut und sind notwendig für deren Aufbau und deren Funktion.
Der Körper muss bestimmte Fettsäuren mit der Nahrung aufnehmen, wie zum Beispiel EPA und DHA, die er selbst nicht in genügendem Ausmass bilden kann.

Bei einer regelmässigen Einnahme von Equazen können Unkonzentriertheit und Lernschwäche bei Kindern reduziert werden.

Für weitere Infos: http://www.equazen.ch/home/ oder lassen Sie sich bei uns beraten.